Menu Open
Capitol Hannover
 
Torfrock
25. Dezember 2022
Capitol Hannover

31 Jahre Bagaluten Wiehnachts 

TORFROCK

VORWECH: SPEZIELLE SPEZIALGÄSTE

Sonntag, 25. Dezember 2022 | Capitol Hannover
Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 Uhr
Jetzt Tickets bestellen bei:
Event zum Kalender hinzufügen
Drucken

Wichtiger Hinweis: Das Konzert von Torfrock am 25.12.2021 im Capitol musste auf den 25.12.2022 verlegt werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Hier das Statement der Band: 

Liebe Freunde*innen des torfmoorholmer Gebrauchsrocks, Ende November sollte die 31. Bagaluten-Wiehnacht starten. Wie gern würden wir endlich wieder mit Euch feiern. Wir hätten es uns alle wahrlich verdient!

Zusammen mit unseren Tourveranstaltern haben wir alle denkbaren Möglichkeiten in Erwägung gezogen die Tour umzusetzen. Die anhaltenden Planungsunsicherheit infolge der Pandemie sowie die noch geltenden Einschränkungen / Regeln lassen ein unbeschwertes Feiern weiterhin leider nicht sorglos zu. Aus diesem Grund verlegen wir die Konzerte auf Nov. / Dez. 2022.
 
Wir möchten gerne allen Ticketkäufer*innen die Möglichkeit geben, die Shows der Bagaluten-Wiehnacht live zu erleben. Dies wäre jedoch, in Anbetracht der gegenwärtigen und regional stark variierenden Pandemieregeln sowie ggf. auch möglicher Regelverschärfungen in den nächsten Wochen, so nicht möglich. Die Gesundheit aller Fans, der Crew und der örtlichen Mitarbeiter*innen liegt uns sehr am Herzen. Wir bitten ausdrücklich um Euer Verständnis!
 
Bereits gekaufte ´20er und ´21er Tickets behalten Ihre Gültigkeit oder können, dort wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.
 
Bitte passt auf euch auf, gebt aufeinander acht und bleibt gesund. Viele Grüße – Eure Torfrocker & Management.


TORFROCK:

Torfmoorholms international erfolgreichster Musikexportschlager feiert die 31. Bagaluten-Wiehnacht! Ein starkes Stück Norddeutschland.

Sagen wir mal so: Wenn jemand neulich, vor rund dreißig Jahren, gesagt hätte, dass es irgendwann mal die 31. Bagaluten-Wiehnacht geben würde, hätte man dieser Person vermutlich unterstellt ein paar Trinkhörner Met zu viel eingenommen zu haben – allerdings zu Unrecht, wie sich herausstellt. Verrückte Geschichte.

Denn 2021 steht das 31. Bagaluten-Wiehnachts-Jubiläum an. Die Idee, die sich aus mangelnder Weihnachtspartyalternativen entwickelte, wurde zum legendären Tour-Event in der mittlerweile 42jährigen Bandgeschichte der Gebrauchsrocker aus Torfmoorholm.

Mit ihrer Beständig, Authentizität und Ihrer Spielfreude bleiben sie sich und Ihren Fans auch nach über vier Jahrzehnten weiterhin treu. Sodass sie 2021 nicht nur auf der Bagaluten-Wiehnacht, sondern auch auf Einzelkonzerten und Festivals mit Ihrem einzigartigen Gebrauchsrock wieder  musikalische Wellen in den Pudding hauen werden. Die 42 jährige Live-Kompetenz, frische und rockige Arrangements ihrer unverkennbaren Klassiker sowie der torfmoorholmer Humor machen jedes Konzert zu einem besonderen Erlebnis.

Die Besetzung von Torfrock hat sich durchaus ein wenig verändert im Laufe der Jahre. Torfrock, das sind heute Klaus Büchner und Raymond Voß, die beiden Gründerväter, die sich einst im Hamburger Ernst-Deutsch-Theater trafen, um Texte von Edgar Allan Poe zu vertonen. Mit einer Schnapsidee ging Torfrock an den Start und Jimi Hendrix kam zu einer unwahrscheinlichen Hommage: Sein „Hey Joe“ wurde auch mit platt-deutschem Text („He Jo“) ein Hit, der erste für Torfrock in einer langen Reihe von Nachfolgern und ein Hit, mit dem der Gitarrengott Hendrix auch heute noch gebührend geehrt wird. 

Heute gehören neben Klaus Büchner (Gesang, Gedichte, Mundharmonika und alle erdenklichen Flöten) und Raymond Voß (jede Menge Gitarren, Gesang und oft auch mal Bass) auch Volker Schmidt (Bass, Gitarre, Mundharmonika und Gesang) sowie Stefan Lehmann (Schlagzeug und Gesang) dazu, die zusammen dem altbewährten Torfrock-Sound einen neuzeitlich groovenden Wumms verpassen.

Torfrocks (fiktiver) Mikrokosmos, der durch die aberwitzigen Geschichten aus dem Leben der Bewohner Torfmoorholms, der liebenswert trinkfreudig-chaotischen Wikingertruppe aus Haithabu und deren Nachkommenschaft (Herr Wernersen ist wahrscheinlich auch so einer) entsteht, hat auch heute noch eine immens große Anziehungskraft auf das Publikum jeden Alters. Die zeitlosen Songtexte, der torfige Rock-Folk-Blues-Punk-Boogie (kurz: Gebrauchsrock) sowie der urtypische Büchner-Humor lassen die Konzertbesucher zusammen mit der Band eine friedliche und fröhliche Torfrock-Party feiern.

Fotocredits: Jens Sauerbrey, Malte Nasner, Phantasmegoria
Veranstalter:
  • Hannover Concerts
Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel (2. Wagenklasse) im gesamten GVH-Tarifgebiet (Zonen ABC). Nicht übertragbar.